Biografie des Malers

Lebensdaten
* 21. Juli 1897 in Bornhofen am Rhein,  † 25. Mai 1958 in Stuttgart

Tätigkeitsfelder
Chiemsee- und Gebirgslandschaften, Porträts, lebensgroße Familienbildnisse, Blumenstillleben, dörfliche Szenen, Entwürfe, Zeichnungen und Aquarelle. Sein  Kunststil ist der "Neuen Sachlichkeit" zuzuordnen.
Neue Sachlichkeit hier:        Biografie des Malers hier :      sowie seiner Ehefrau Marianne hier:

     

Vater Alfred Ritter Kralik v. Meyrswalden (1870-1919) Mutter Else Kralik v. Meyrswalden geb. Grandjean (1865-1898) Sohn Heinrich als Kind

                                       

Heinrich mit Ehefrau Marianne 1922  Heinrich (ca. 1935) Prof. Heinrich Altherr, Lehrer an der Kunstakademie Stuttgart (ca. 1938)
  

 
Home Biografie Galerie1 Galerie2 Links Kontakt Impressum