Heinrich Kralik von Meyrswalden

* 21. Juli 1897 in Bornhofen am Rhein, † 25. Mai 1958 in Stuttgart

Deutscher Maler

Heinrich und Marianne Kralik von Meyrswalden, Fotos ca. 1932.

Tätigkeitsfelder

Chiemsee- und Gebirgslandschaften, Porträts, lebensgroße Familienbildnisse, Blumenstillleben, dörfliche Szenen, Entwürfe, Zeichnungen und Aquarelle. Sein Kunststil ist der „Neuen Sachlichkeit“ zuzuordnen.

aus der Familie von Heinrich

Vater Alfred Ritter Kralik v. Meyrswalden (1870-1919)

Mutter Else Kralik v. Meyrswalden geb. Grandjean (1865-1898)

Sohn Heinrich
als Kind

Heinrich Stationen

Heinrich mit Ehefrau Marianne 1922

Heinrich (ca. 1935)

Prof. Heinrich Altherr, Lehrer an der Kunstakademie Stuttgart (ca. 1938)